Saskia Behrens

Kalle – Co-Werkstatt

Co-werken ist das neue Co-worken – Unter diesem Motto eröffnet morgen in der Bremer Neustadt eine Werkstatt der ganz besonderen Art, die so in ihrer Form die erste in ganz Deutschland ist. Denn Kalle (Kurzform von „kreative Halle“) bietet Kreativen die Möglichkeit sich Stunden- oder Tageweise in eine umfangreich ausgestattete Werkhalle einzumieten und so auch ohne eigene Ausrüstung unkompliziert Handwerksprojekte umzusetzen. Von klassischem Bastelbedarf wie Cuttern, Schneidematten und Nähmaschinen reicht das Equipment bis hin zu Hammer, Stichsäge und Schlagbohrer. Weiterhin finden sich in der ehemaligen Lagerhalle in der Kornstraße 283 Siebdruckmaschinen, Digitaldrucker und Schneideplotter, die den Nutzern für ihre Arbeiten zur Verfügung stehen. Von Homeoffice-übersättigten Freelancern über Hobbybastler, die gern in Gesellschaft kreativ sind, bis hin zu Möbelbauern ohne eigenes Atelier, das vielfältige Angebot richtet sich an ganz unterschiedliche Nutzer. Saskia Behrens ist als Inhaberin der Agentur SCHORSE auch im Bereich Werbung und Gestaltung tätig und für das Projekt Kalle gemeinsam mit dem Bremer Transferdruck kooperiert.