Jeferson Brito Andrade, Martin Petersen

Cabinet Gold van d’Vlies

Cabinet Gold van d’Vlies ist der Zusammenschluss verschiedener künstlerischer Praktiken in variierenden Medien. Das Kollektiv vereint unabhängige Positionen aus den Bereichen Design, Fotografie, Publishing und kuratorische Praxis, die sich für Gemeinschaftsprojekte zusammenschließen. Dementsprechend entstehen in unterschiedlicher Konstellation verschiedene Resultate, z. B. die Kuration der Galerie FLUT an der HfK Bremen, das Gestalten und Verlegen von Publikationen, die Herausgabe mehrerer Magazine und die Vermittlung ihrer facettenreichen Arbeit via Performance. Die Arbeitsweise von Cabinet Gold van d’Vlies ist gekennzeichnet durch ein starkes Interesse am Prozessualen. Das Resultat ihrer Produktion verkörpert selten einen Endpunkt, zeichnet vielmehr Denkprozesse und Entwicklungen nach. Ephemere Gedanken- und Produktionslinien schlagen sich somit in Inhalt und Form nieder.